Medienrecht

Private und öffentliche (universale) Äußerungen, Information und Kommunikation, unterliegen Regelungen, die einerseits die Meinungs- und Informationsfreiheit schützen, andererseits die Verletzung durch Äußerungen anderer verhindern sollen.

Betroffen sind insbesondere Äußerungen im Internet, in Presse, Verlag oder Rundfunk, in der bildenden Kunst, der Photographie, im Film oder in der Musik.

Call Now Button